Sing dich frei - ganzheitliches Singen

Singen ist Medizin - weckt dein Urvertrauen -aktiviert deine Selbstheilungskräfte

Die Stimme als Spiegelbild unserer Seele

Oft achten wir nur auf unser Äußeres und vergessen dabei den Blick nach Innen zu richten.

Wir ignorieren unsere eigene innere Stimme und verschliessen, unterdrücken sie, bis sich irgendwann körperliche oder seelische Beschwerden bemerkbar machen. 

Durch meine jahrelange Erfahrung als Sängerin und Gesanglehrerin konnte ich nicht nur bei mir selbst sehen, was singen alles bewirken kann, sondern auch bei meinen Schülerinnen und Schülern. Singen ist nämlich so viel mehr als nur die richtigen Töne zu treffen und die perfekte Technik zu erarbeiten. Singen ist etwas Ganzheitliches und wirkt sich positiv auf unseren Körper, Geist und die Seele aus. Durch das Singen verbinden wir uns wieder mit uns selbst und finden vielleicht auch das verlorene UrVertrauen in uns wieder.

 

Wenn wir die Welt verändern wollen, müssen wir erst bei uns selbst anfangen!

 

Mit diesem neu gewonnen Bewusstsein, hat man die Chance sein ganzes Leben zu verändern. Man kann seine Vergangenheit ohne das man sie noch jahrelang “beleuchten und erläutern muss” einfach loslassen und neu beginnen, in jedem einzelne Augenblick. 

 

Was sind deine Wünsche, deine Träume? Für was schlägt dein Herz?

Nichts ist unmöglich wenn du es glauben und fühlen kannst, den Mut hast jetzt aufzustehen um dein Leben selbst in die Hand zu nehmen, um endlich in voller Grösse hervorzutreten als der, der du wirklich bist.

Das Ziel eines jeden sollte nämlich sein, in seine eigene Kraft, Energie zu kommen und seine eigene Melodie des Herzens erkennen zu können. 

 

 

Sing dich gesund, sing dich frei!

 

Singen  bietet uns die Möglichkeit, (oft auch unbewusste oder unterdrückte) Gefühle, ohne es auszusprechen zu müssen, auszudrücken, rauszulassen, eine Art Ventil. Ich nenne es “Psycho-Hygiene”, sprich “Seelenreinigung”.

Auch ist Singen, bei regelmässiger Anwendung, die beste Medizin zur Stärkung unsere Immunsystems. Es vertreibt Sorgen, Ängste, hilft bei Depressionen, ständiges “Grübeln” und fördert das Selbstvertrauen.

Schon lange habe ich meine Gesangsunterricht- Methode, der “neuen Zeit” angepasst und biete nur noch leistungsfreies Singen an. 

Vom klassischen Gesangsunterricht zum ganzheitlichen Singen.

Es ist unumgänglich, sich mit Körper, Geist & Seele zu verbinden, denn alles ist miteinander verbunden und verwoben.

Wenn wir uns dessen (wieder) bewusst werden, so sind wir in der Lage zu erkennen, dass alles reine Energie ist und wir durch den Gesang,  Schwingungen erzeugen können, die sich schlussendlich sehr positiv auf unser ganzes Sein, auf unser ganzes Leben auswirken.

 

Hast du Lust es auszuprobieren? Du brauchst weder Vorkenntnisse noch musst du ein Gesangtalent sein. 

Hier geht es in erster Linie um Innenschau, um das du in deine eigene Schwingung kommen kannst, um zu erfahren, was du selbst mit Gesang alles bewirken kannst.

 

Schenk dir oder einem Freund doch einmal eine Lektion “ganzheitliches Singen”.

Bei Fragen, schreib mir, ich freue mich auf dich! 

 

WICHTIG: Es wird ohne Noten gesungen, die Lieder frei wählbar, die Freude stets im Mittelpunkt!

 

Hier noch einige (wissenschaftliche) Fakten wie sich Singen auf deinen Körper und Geist auswirkt

 

-Der ganze Körper wird mit mehr Sauerstoff versorgt 

-Singen aktiviert unser Herz-Kreislauf System, verbessert deine Atmung (wirkt        regulierend) 

-Singen stärkt das Selbstbewusstsein

-Unser Gehirn produziert während dem Singen Endorphine (endogene Morphine), 

  Serotonin,  Noradrenalin

-Stresshormone, wie z.B. Cortisol, werden abgebaut, was sich positiv auf das Immunsystem       

  auswirkt

-Man ist im allgemeinen entspannter und ruhiger  

-Singen macht gute Laune :-)

 


60 min. = 75.- CHF

45 min. = 65.- CHF

30 min. = 41.- CHF

 

10er Abo 

60 min. = 750.- CHF

45 min. = 600.- CHF